bucher

pourlhistoire.com


Meine Bücher

pourlhistoire.com
Home Page
Geschichte der arabischen Welt
Geschichte: Frankreich
Litteratur
Sites
Contact


Gruppendynamik
(Dynamique de groupe)



Vom Hintergrund einer Sekte und einer Manipulation während einer Führungskraftschulung geht dieser Roman, halb ein Fantastisches Buch, halb ein Krimi, an die schwierige Beziehung zwischen den Schriftsteller und seine Figuren heran.

Kostenlos verfügbar auf der Seite
ebooks libres et gratuits.com (Kanada)


Sie können auch es kostenlos herunterladen.
Dazu klicken Sie hier
oder auf das Bild.



Margot, Königin von Usson
(Margot reine d'Usson)




Entdecken Sie illustrierte Auszüge des Buchs
Verlag Le Manuscrit".


Das Glück der Welt
(Le bonheur du monde)



Paris, im 21. Jahrhundert : Vernunft und Wissenschaft haben den religiösen Obskurantismus aller Art besiegt. Diejenige, die dem triumphierenden Postmodernismus widerstehen, in besonderen Gebieten verbannt wurden so, dass sie die neue Westgesellschaft mit religiösen oder philosophischen Ideen nicht anstecken. Der quicklebendige Professor Jacques Frege lehrt Geschichte der magischen Gedankengut mit einer Leidenschaft, die nahe am Fanatismus steht. Unter seinen Stundenten sitzt Small, ein angehender Polizist. Sein unschönes Äußere steht zu Luces Schönheit in Kontrast, welche die tadellose Güte der erstklassigen Klons verkörpert. Sie bereitet sich auf einen Auftrag vor, der ihres Schicksal und jenes Millionen ihrer Zeitgenossen tief greifend verändern wird.

Verlag Le Manuscrit



Der Wolkenreiter
(Le chevaucheur des nuées)




Was steckt hinter dieser mysteriösen Gemeinschaft der "Diener des Wolkenreiters" ? Eine Bande von Mystischen, die alle Übertretungen im Namen der Freiheit und der Macht predigen ? Eine furchtbare verbrecherische internationale Organisation, die sich in jeden politischen und wirtschaftlichen Bereich ausbreitet ? Eine spannende Untersuchung führt Lou, ungewollter Held, auf die Spur der Wahrheit. Von Paris bis Vancoover, von Kairo bis die unterirdischen Gänge uralter Stadt Ugarit, in Syrien, ist sein Weg mit abscheulich versehrten Leichen und geheimen Erscheinungen übersät. Diese Erzählung treibt den Leser bis an die Grenzen zwischen die Realität und die Sinnestäuschungen, wo das Äußere zu einem lebendigen Albtraum nahe beim Wahnsinn ausartet. Reine Erfindung ? Scheinbar...

Verlag EbooksLib.com (Kanada)




Ein seltsamer Tod eines Generals
(Mort étrange d'un général)




Dieser Roman lässt uns in den verwirrten Zeitraum des Endes des Algerienkriegs versinken. Da geraten Morde und Komplotte durcheinander. Die politischen Betrachtungen helfen nicht dem Kommissar, der mit der Ermittlung über den seltsamen Tod eines Generals im Ruhestand beauftragt ist.
Verlag Le Manuscrit
20, rue des Petits Champs
75002 Paris

Verfügbar bei allen französischsprachigen Buchhandlungen, beim Verlag Le Manuscrit, und auf den Seiten amazon.fr und Le Manuscrit oder per Fax 0033 (0)1 48 07 50 10


Der rote Hahn, der große Bauerkrieg, 1358
(Le coq rouge, la grande jacquerie de 1358)




Der rote Hahn : unter diesem merkwürdigen Namen wurde Feuer von den Bauern im 14. Jahrhundert genannt. Im späten Frühling 1358 setzt der rote Hahn plötzlich den nördlichen und den östlichen pariserischen Vorort in Flammen. Die Freudefeuer dann die immer größeren Brände einer erbarmungslosen Repression beleuchten den Himmel über die Picardie und die Île-de-France zwischen den 28. Mai und den späten Juni 1358.
Entdecken Sie illustrierte Auszüge des Buchs


Verlag Le Manuscrit
20, rue des Petits Champs
75002 Paris


Verfügbar bei allen französischsprachigen Buchhandlungen, beim Verlag Le Manuscrit, und auf den Seiten www.amazon.fr und www.chapitre.com und per fax au 01 48 07 50 10


Die blutigen Wurzeln (Les racines de sang)




Die Verschwindung einer jungen Frau im Ort von Issoire lässt die Polizei ohne ernste Spuren. Die hoffnungslosen Eltern wenden sich an einen privaten Ermittler, der es schafft, das Rätsel zu lösen, nachdem er in der Vergangenheit der Protagonisten herumgewühlt hat. Auf wahren Taten gegründet führt diese Geschichte den Leser in die Gebirgs- und Waldgebiete der Auvergne, wo die Vergangenheit und die Gegenwart unaufhörlich durcheinandergeraten.


Ein Krimi veröffentlicht vom Verlag MCED.




Mérigot Marchès




Mérigot Marchès a tout juste une vingtaine d'années lorsqu‘il entre dans l'histoire du grand brigandage. En cette année 1379, les chemins du royaume de France sont sillonnés de “routiers“, redoutables combattants démobilisés et privés de solde durant les trêves qui émaillent la guerre de Cent Ans. Sa participation à la prise par ruse du château de Ventadour en Limousin, près d‘Ussel, est son premier “exploit.“

Verlag
Le Manuscrit,
20, rue des Petits Champs,
75002 Paris.


Entdecken Sie illustrierte Auszüge des Buchs

Von einem Mord zum Anderen
(D'un assassinat l'autre)




Am 28. April 1407, unter Ausnutzung der Krankheit Königs Karls VI, Ludwig von Orleans erhält die Beherrschung des Königsrats von ihm selbst, indem er feindlich zu seinem Rivalen, Johan der Furchtlose, Herzog von Burgund, steht. Dieser entschließt sich, die Drohung zu beseitigen. Am 23. November 1407 abends fällt Ludwig in Paris unter den Messerstichen der Söldner. Der Schuldige stützt sich auf seine Popularität bei den Bürgern der Hauptstadt, dann entgeht seinem Urteil und seiner möglichen Verurteilung. Ein tödlicher Kampf kommt in Gang zwischen die Familie von Orleans, mit dieser von Armagnac verbunden, und Johan den Furchtlosen. Nach dem Aufstand der "Cabos" und deren Repression hofft der Königsreich auf eine Waffenruhe. Da wurde Johan der Furchtlose in Montreau am 19. September 1419 ermordet.

Verlag Le Manuscrit




www.pourlhistoire.com Home Page